Frisuren Männer

Wie man einen wirklich tollen Bart wachsen lässt

Wie man einen wirklich tollen Bart wachsen lässt

Das Wichtigste zuerst: Wenn Sie hier sind, weil Sie Beschwerden darüber gehört haben, wie widerspenstig Ihr Bart geworden ist, habe ich es mit Undankbarkeit gehabt. Wissen Sie, wie viel Glück Sie haben, dass Sie genug Gesichtsbehaarung wachsen lassen können, um überhaupt einen festen Bart zu bekommen? Nimm es nicht als selbstverständlich an, Alter. Ich würde dunkle und unaussprechliche Dinge tun, um einen Bart zu bekommen, der so stark ist wie deiner. Dunkle und unaussprechliche Dinge. Die Tatsache, dass Sie überhaupt eines dieser Produkte benötigen, ist ein Zeichen dafür, dass Sie Ihr bärtiges Privileg überprüfen sollten.

Es sind nicht alle Männer, die mit Ihrer Follikelstärke gesegnet sind, und das Potenzial, einen großartigen (und ich meine großartigen ) Bart wachsen zu lassen, ist eine schreckliche Sache, die man verschwenden sollte. Aber sich einen Bart wachsen zu lassen bedeutet nicht einfach, sich für ein paar Wochen nicht mehr zu rasieren und seinen Geschäften nachzugehen, als hätte sich nichts geändert.

Den Bart sauber zu halten, muss jetzt Ihre Daseinsberechtigung sein, das Erste, woran Sie denken, bevor Sie eine halbe Stunde lang nach dem Aufwachen durch die Zeitleiste scrollen, und das Letzte, woran Sie denken, nachdem Sie die Hälfte der Zeitleiste durchgeblättert haben eine Stunde, wenn Sie abends ins Bett gehen. Sie können es definitiv nicht vergessen und erwarten, dass die Leute es nicht bemerken. (Daher noch einmal die Beschwerden.)

Die gute Nachricht ist, dass Sie einige Schritte benötigen, mit denen Sie wahrscheinlich bereits vertraut sind, um Ihren Bart in Topform zu halten – einschließlich Bürsten, Konditionieren, Trimmen und Waschen – und ein paar Produkte, die Sie wahrscheinlich auch wiedererkennen werden. Behandeln Sie Ihren Bart mit der gleichen Hingabe , die Sie den Haaren auf Ihrem Kopf zeigen würden, und Sie werden mehr als in Ordnung sein. Hier ist wie.

Waschen Sie den Bart

Sie würden keine normale Gesichtsseife für Ihr Haar verwenden, daher macht es keinen Sinn, sie auch für Ihren Bart zu verwenden. Sie sind beide Haare, und Haare brauchen Shampoo. Glücklicherweise gibt es viele großartige Bart-spezifische Shampoos, die spezielle Pflanzenstoffe verwenden, um das Haar weicher zu machen und es vor dem Austrocknen zu bewahren. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie den Geruch von allem, was Sie verwenden, mögen, da es direkt in Ihrer Nase ist.

Nutze einen Conditioner

Deinen Bart weich zu halten ist der Schlüssel, um nicht alles abrasieren zu wollen. Ein trockener, kratziger Bart ist unerträglich, und der Weg, dies zu vermeiden, ist die Verwendung einer Bartpflege. Ein guter Conditioner spendet Ihrem Bart Feuchtigkeit und hält ihn gesund – zwei wichtige Faktoren für die Aufrechterhaltung des Gesichtskomforts. Ein Conditioner hat auch den zusätzlichen Vorteil, dass er fast wie ein Styling-Gel wirkt, sodass Sie das Ding zahm halten können und nicht so aussehen, als wären Sie gerade erst nach acht Jahren allein im Wald eingerollt.

Ölen Sie die Barthaare ein

Baseballhandschuhe, Metzgerklötze und Bärte. Was haben sie alle gemeinsam? Sie müssen sie ölen. Während ein Conditioner Ihren Bart weicher macht, macht ein gutes Bartöl ihn noch weicher und hat den zusätzlichen Vorteil, dass es die gefürchteten Bartschuppen abwehrt. Schließlich möchte niemand einen Typen mit einem Hauch von Hautschuppen auf der Vorderseite seines Hemdes sehen. Und vielleicht ist der Coup de Grace eines guten Bartöls, dass es deinen Bart umwerfend riechen lässt. Und da es dein Gesicht nie verlässt, ist es ein ziemlich süßer Vorteil, fantastisch zu riechen.

Nutzen Sie Bartbalsam zur Desinfektion

Bärte können ziemlich eklig werden – all das Essen, Schwitzen, Niesen usw. Beim Waschen ist es also wichtig, eine gute zusätzliche Maßnahme ist ein antibakterieller Bartbalsam. Etwas, das weiter hilft, weicher zu werden, aber auch all die kleinen mikroskopisch kleinen Lebewesen tötet, die hoffen, sich dort niederzulassen.

Bürsten Sie Ihren Bart

Verhindern Sie, dass sich Ihr Bart verheddert und widerspenstig wird, indem Sie ihn täglich mit einer Bartbürste bürsten. Es hilft auch dabei, das von Ihnen verwendete Bartöl (sowie Ihre natürlichen Gesichtsöle) zu verteilen, um Ihren Bart so gesund wie möglich zu halten.

Schneiden Sie Ihren Bart

Die letzte Pflegemaßnahme für Ihren Bart ist, dass Sie ihn gelegentlich trimmen müssen. Barthaar wächst nicht immer gleichmäßig, und wenn es herauswächst, wirst du ihm ein wenig Form geben wollen. Dies geschieht am besten mit einem hochwertigen Bartschneider – einem mit einer Auswahl an Aufsätzen, die Sie verwenden können, um zu verhindern, dass Sie versehentlich riesige kahle Stellen herausschneiden, wenn Ihre Hand abrutscht.

Translate »